Samstag, 17. Oktober 2009

Das Wort zum Wochenende: Brotkrümel

 

Adamsberg verstreute Brotkrümel um seinen Teller. Danglard, der immer sehr manierlich aß, bedrückte das.



Pin It

3 Kommentar(e):

lamiacucina meint:

wo denn ? im Bett mag ich sie auch nicht ausstehen.

Hedonistin meint:

Die Herren speisten im Restaurant. Aber ich glaube, auch ohne eigenen direkten Kontakt mit pieksenden Krümeln kann es unrund stimmen, Kleckerer und Krümler bei der Nahrungsaufnahme zu beobachten. :-)

Sabrina meint:

Und Schlürfer, Schmatzer und Rülpser sind ebenso unbeliebt :)
Aber Adamsberg mag ich trotzdem -oder grade deswegen?