Freitag, 12. Oktober 2007

Kartoffelpüree


Manchmal sinds die ganz einfachen Dinge, die glücklich machen … und satt. :-)

Kartoffelpüree

Kartoffelpüree

für eine Portion:
250-300 g Kartoffeln (mehlig kochend)
50-75 g Milch (bei Bedarf auch mehr), heiß
1-2 EL Sahne oder Mascarpone
1 EL Butter
Muskatnuss, frisch gerieben
Salz & weißer Pfeffer, aus der Mühle

Kartoffeln als Pellkartoffeln garen, schälen und heiß durch die Presse drücken (oder zerstampfen). Mit Milch, Sahne und Butter cremig rühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Pin It

2 Kommentar(e):

Barbara meint:

... und ich kapiere immer nicht, warum die Leute das in Beuteln zum Anrühren kaufen - geht doch schnell selbst zu machen und ist etwas ganz anderes!

Sehr schön und lecker!

Claudio meint:

Und wenn man sehr, sehr glücklich werden will, dann darf man ausnahmsweise den Tipp von Johann Lafer befolgen: Butter im Verhältnis 1:2 zu den Kartoffeln unterrühren. Einmal pro Jahr wenigstens!