Donnerstag, 30. Juli 2009

Cucina rapida: Saiblingsfilets mit Zitrone und Rosmarin


Saibling mit Zitrone und Rosmarin



Wenn es zu heiß ist, um richtig Appetit, geschweige denn Hunger haben zu können, ists auch zu heiß, um lange in der Küche zu stehen. Muss aber auch nicht sein: ein Viertelstündchen reicht vollauf, um eine kleine warme Mahlzeit zuzubereiten. Im Falle dieses Saiblings waren allerdings ein paar Vorbereitungsminuten extra nötig: um mit Rücksicht auf den heiklen qualitätsbewussten Tischgefährten noch nach dem letzten Mini-Grätchen zu suchen und es mit einer Pinzette rauszuzupfen.

Aber dann gehts umso schneller weiter: Fisch in etwas Mehl wenden, und bei guter Mittelhitze zunächst auf der Hautseite braten, in Olivenöl und der Gesellschaft von zwei oder drei Rosmarinzweigen (einige Nadeln vorher fein zu hacken, ist kein Fehler). Unterdessen eine Zitrone (oder auch zwei) halbieren, das Fruchtfleisch aus den Segmenten holen, den Saft auffangen. Filets wenden, Zitronenfruchtfleisch zugeben und bei reduzierter Hitze noch kurz weiterbraten. Zitronensaft angießen, Pfanne vom Herd ziehen und ein Löffelchen Butter einarbeiten. Kurz ziehen lassen, derweilen Baguette schneiden und ein paar Salatblättchen (zartherber Rucola kommt gut) mit Essig & Öl beträufeln; Fisch vor dem Servieren nach Geschmack noch leicht salzen und pfeffern. Fertig ist der Beitrag zum Cucina-rapida-Event bei Man kann's essen. :-)

 

Brook Trout Fillets with Lemon and Rosemary

Coat the fillets with a light dusting of flour. Heat olive oil, add chopped rosemary and the fillets, skin side down, and fry for about 3-4 minutes. Meanwhile cut a lemon in half. Use a small knife to cut around each individual lemon section. Remove the sections from the skin, saving the juice. Carefully flip over the fillets, reduce the temperature, add the lemon segments, cook for a further 1-2 minutes. Add the lemon juice, remove the pan from heat, stir in some butter, let sit awhile. Serve with baguette.



Pin It

4 Kommentar(e):

Buntköchin meint:

"Qualitätsbewusste Tischgefährten" sind echt anstrengend. Das kenne ich gut.

reibeisen meint:

das ist wahre sommerküche. genau nach unserem geschmack (mjamm, mit zitrone & rosmarin!!!) tolles rezept, schönes foto.

lamiacucina meint:

Das Zitronen-Rosmarin-Buttersösschen gefällt mir ! Perfekt.

mipi meint:

Schnelle und leichet Sommerküche par excellence! Passt genau zum Bog-Event. Danke für die Teilnahme.