Donnerstag, 13. März 2008

Apfel-Preiselbeer-Kuchen


Apfelkuchen mit Preiselbeeren

Schön saftig, herb-säuerlich, sehr lecker. Und wenn frau rechtzeitig bedenken würde, dass das Beerenkompott im Backrohr zu kochen beginnt und dabei in die Höhe sprudelt, könnte auch der Kuchenrand ausreichend hoch gestaltet werden. Dann schwappt nix drüber, was erstens nicht so gut ausschaut und sich zweitens durch die nicht ganz dicht schließende Springform nach außen zwängt und am Boden des Backrohrs festbrennt. Aber gut, die beim Schrubben verbrauchten Kalorien haben dann noch ein Extrastück Kuchen erlaubt. :-)

Apfel-Preiselbeer-Kuchen

Teig:
230 g Mehl
115 g Butter
80 g Buttermilch
15 g Vanillezucker
1 Prise Salz

Belag:
1-2 EL Biskuitbrösel
2 große säuerliche Äpfel, gewürfelt, geraspelt oder gehobelt
1 Zitrone, Saft & Schale
1 EL Vanillezucker
1 Glas Preiselbeerkompott (400 g)

Temperatur: 200 Grad, Ober-/Unterhitze (vorgeheizt)
Backzeit: 40-45 Minuten
Form: Springform, 24 cm

Die Zutaten für den Teig glatt verkneten, flachdrücken und in Folie oder Backpapier 30 Minuten kühlen.

Ca 3/4 vom Teig ausrollen und die Form damit auskleiden, dabei auch einen Rand hochziehen. Boden mit Bröseln bestreuen. Abgetropfte Äpfeln mit Vanillezucker und Zitronenschale mischen, Boden damit belegen. Preiselbeerkompott darüber verteilen.

Restlichen Teig ausrollen, in Streifen schneiden und als Gitter über die Beeren legen. Nach Belieben mit verquirltem Ei bestreichen und goldgelb backen.

Pin It

5 Kommentar(e):

Sivie meint:

Der Kuchen sieht lecker aus und an dem übergekochten würde ich mich nicht stören. Nur her damit.

Nysa meint:

alles hat einen grund, selbst die kuchenfüllung, die aus der form quilt. so hast du dir ein extrastück vom leckeren supertoll-verzierten kuchen verdient. immer positiv denken!!! :-)

bolli meint:

Das sieht ja super genial aus!!!!!!!!!!!!!!!


Hâtte ich lieber als die Mousse gehabt!

rike meint:

der kommt auf die Nachbackliste!

Dandu meint:

Das würde gerade JETZT am Sonntag morgen hier bei mir zu der Riesentasse dampfenden Kaffee's passen!