Donnerstag, 22. Mai 2008

Bärlauch-Ziegenkäse-Brot

Brot mit Bärlauch und Ziegenkäse

Nicht stramm genug gewickelt, daher Tunnel auf mehreren Ebenen erhalten. Was den Ameisen die Arbeit erleichtert hätte, wäre das Brot wie vorgesehen als Wanderproviant zum Einsatz gekommen. Aber das Wetter ist nicht picknickfreundlich, also müssen wir nicht mit der Fauna in Wald und Flur teilen. Letzteres zumindest freut, denn lecker ist das Brot: einfacher Weißbrotteig, gefüllt mit einer gleichteiligen Mischung aus Bärlauchpesto, Ziegen- und Doppelrahmfrischkäse.

Pin It

6 Kommentar(e):

Petra aka Cascabel meint:

Schade, kein Foto zu sehen "The bandwidth or page view limit for this site has been exceeded and the page cannot be viewed at this time. Once the site is below the limit, it will once again begin serving as normal."

bolliskitchen meint:

ja, wie gemein, Du enthälst uns die Photos vor!

Rezept liest sich gut, na dann schau'n wir mal, wie's aussieht.....Irgendwann!
Hoffentlich ist's kein schlimmes Problem...

sammelhamster meint:

Huuunger!
Bitte ein Bild :-D!

Hedonistin meint:

Das Brot lag Tante Google wohl zu schwer im Magen und sie hat sich ein paar Stündchen aufs Sofa gelegt statt Fotos zu zeigen ... Jetzt scheint sie aber wieder fit zu sein. Ich hoffe, das bleibt so. :-)

Food is just a 4-letter word meint:

Wow, das sieht toll aus, da freu' ich mich gleich doppelt so sehr auf's Brötchen backen am Wochenende.

Das warten auf's Bild hat sich da glatt gelohnt ... ;)

Nysa meint:

tolles brot und die luftlöcher machen es noch sympathischer :-)