Sonntag, 03. August 2008

Panna cotta und Milch-Schoko-Gelee


Milch-Schoko-Gelee und Panna Cotta

Panna Cotta und Milch-Schoko-Gelee   [ Panna Cotta and Milk-Chocolate Jelly ]

Panna cotta:
250 g Sahne
25 g Vanille-Sirup, nach Geschmack auch mehr
1-2 g Agar-Agar [bzw weniger als die Hälfte
  des eigentlich für die Flüssigkeitsmenge nötigen Agars]

Milch-Schoko-Gelee:
500 g Milch
2 1/2 g Agar-Agar [bzw die Hälfte
      des eigentlich für die Flüssigkeitsmenge nötigen Agars]
125 g Schokolade, 75%

Ganache:
2 Teile Sahne
1 Teil Schokolade, 75%

Portionsförmchen vorkühlen.

Für die Panna cotta Sahne mit Vanillesirup erhitzen und etwa 15 Minuten sanft simmern lassen. Agar-Agar einstreuen und unter Rühren 2 Minuten kochen. Auf die Förmchen verteilen und in den Kühlschrank stellen.

Für das Schoko-Gelee die Milch aufkochen. Agar-Agar einstreuen und unter Rühren 2 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen, Schokolade einbröckeln und unter Rühren schmelzen. Ein wenig abkühlen lassen, dann in die Förmchen gießen. Im Kühlschrank fest werden lassen - das geht ziemlich schnell.

Für die Ganache Sahne erhitzen und Schokolade darin unter Rühren schmelzen. Gelee aus den Förmchen stürzen und dabei entstandene Blessuren mit Schokosahne kaschieren. :-)

Milch-Schoko-Gelee mit Panna cotta


Pin It

13 Kommentar(e):

lamiacucina meint:

in Portionsförmchen lässt sich offensichtlich farblich und im Geschmack einiges kombinieren.

Eva meint:

Ich bin gerade gute 30 Min durch strömenden Regen gelaufen, findest du nicht, dass ich mir zumindest eine Portion davon verdient hätte? Hast du Mitleid und schickst mir was??? - Das sieht wieder, wie immer bei dir, traumhaft aus!! - Für wieviele Portionen ist das Rezept und woher bekommt man das Agar-Agar??

Marcie meint:

ich bin auch absoluter Panna cotta-Fan! Schöne Variante :-)

Marcie meint:

achso, gerade gesehen:
@eva: Bei uns gibt es das als "Agartine" von RUF bei den Backzutaten im Supermarkt.

Sivie meint:

Sieht sehr lecker aus.

Hedonistin meint:

@Hr.L. - Die Kombination von Sahne und Schokolade macht sich eigentlich in großen Töpfen besser als in Portionsförmchen, da muss man nicht so oft aufstehen, um Nachschub zu holen. :-)

@Eva - Agar gibts im Asia-Laden, in Drogeriemärkten, Reformhäusern, Apotheken. Die von Marcie erwähnte Agartine ist sehr praktisch im Handling, aber kein reines Agar, sondern eine Mischung mit Maltodextrin.

Petra meint:

Das sieht ja phantastisch aus! Kommt ganz oben auf die Liste!
Viele Grüße

zorra meint:

Bitte schieb etwas rüber!

Buch-Genuss - Kochbücher für Genießer meint:

Mmmh, sieht das lecker aus und wieder so schön fotografiert...
Aber so richtig süchtig bin ich mittlerweile nach Lemon Curd (Post vom 27.02.08) - bisher das beste Rezept, das ich getestet habe.
@eva: AgarAgar gibts in Bio-Läden als Ersatz für Gelatine.

Denver meint:

Wenn ich das so sehe krieg ich richtige Schokogelüste. Sieht sehr lecker aus!

Robin Sue meint:

This looks so decadent. You make such beautiful desserts! I always enjoy stopping by and seeing what you are cooking up in your kitchen.

KochSinn meint:

Schaut megalecker aus und kommt auf die tocook-liste.

Chaosqueen meint:

Ich liebe Panna Cotta und Schokolade, daher gefällt mir Deine Kombination besonders gut. Das Rezept kommt auf die ToDo-Liste.
Ich verwende auch immer Agar-Agar...