Mittwoch, 2. Dezember 2009

Cranberry-Zitronen-Plätzchen


Cranberry-Zitronen-Plätzchen

Eine nicht besonders originelle Variation dieses Rezepts - akuter Limettenmangel machte die Abwandlung nötig. Ansonsten alles wie gehabt. Naja, fast alles: Hagebuttenpulver wurde gestrichen, und statt Vanille- steckt normaler Zucker und das Mark einer halben (sehr kleinen) Vanilleschote im Teig. Dessen Menge hab ich, weil von den Mohn-Orangen-Plantain-Plätzchen ein halbes Ei übrig war, halbiert - das ergab im Verhältnis mehr Füllung und die Plätzchen waren schön fruchtig. Die Zitronenschale ist versehentlich im Teig statt bei den Cranberrys gelandet, das war aber gut so und wird beibehalten. Nächstes Mal dann aber doch wieder mit der ungleich aromatischeren Limette: Allein der hinreißende Duft, der sich beim Abreiben der Schale entfaltet, spricht dafür, notfalls auch bis zum überübernächsten Supermarkt zu laufen. :-)


Pin It

5 Kommentar(e):

biggi meint:

die sehen lecker aus - kommen mir vor wie eine Rollade in Mini-Ausführung :-)

Wasabi meint:

Zu der Limettenschale habe ich mal eine ganz blöde Frage: Gibt es eigentlich unbehandelte Limetten? Oder kann man die normalen auch nehmen? Vorher heiß abwaschen? Eine Bekannte, Chemikerin, rät zu "einfach ignorieren", allerdings mit dem Argument "im Labor habe ich mit noch ganz anderen Sachen zu tun". Unbehandelte Zitronen gibt es mittlerweile ja überall - aber Limetten?

Hedonistin meint:

@Wasabi - Hin und wieder mal gibts Bio-Limetten, aber das scheint (noch) die Ausnahme zu sein. Ich bin da aber nicht besonders heikel - in grauen Vor-Bio-Zeiten waren alle Zitrusfrüchte behandelt und damals mit noch ganz anderen, heftigeren Giften ...

Ich machs wie die Vorfahrin: Früchte erstmal kochend heiß abspülen, dann gründlichst mit einem Tropfen Spüli bürsten, wieder heiß abspülen, mit rauem Lappen gut abrubbeln.

Solang nur kleine Mengen Schale benötigt werden, find ich das akzeptabel.

Siesschniss meint:

Bei dir sieht einfach immer alles lecker aus!

@Wasabi, ich verwende auch nur dann Biofrüchte wenn ich größere Mengen davon verarbeiten will. Ich denke wir essen noch ganz andere Sachen die viel schlimmer sind..

kochschlampe meint:

Meine Sorte Kekse. Die sehen einfach im Bau aus und sehr, sehr lecker.

Bio-Limette: das gibt es bei mir immer bei den Bio-Supermärkten.